HKP-Pflegeassistenz

HKP-Pflegeassistenz ist eine Qualifizierungsmaßnahme für Pflegende in der ambulanten Pflege ohne anerkannte pflegerische Ausbildung. Gemäß der in Hamburg vereinbarten Verträge mit den Krankenkassen für die Häusliche Krankenpflege nach § 132a SGB V dürfen HKP-Pflegeassistenzen bestimmte behandlungspflegerische Leistungen erbringen.

Folgende Voraussetzungen gelten für die Teilnahme an der Qualifizierungsmaßnahme:

  • Die Teilnehmenden müssen mindestens drei Monate in der Pflege beschäftigt sein.
  • Sie wurden von den verantwortlichen Pflegediensten bzw. einer Pflegefachkraft vor Ort eingewiesen.
  • Dies muss durch den Pflegedienst dokumentiert werden.

 

Fortbildungen

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular