zurück

Zertifikatskurs: Management in sozialen Einrichtungen

Erwerben Sie kompakte Fach- und Handlungskompetenzen

Kursnr. 2405

PräsenzZertifikatskurse

Soziale Organisationen oder Einrichtungen zu steuern und zu führen erfordert spezielle Kenntnisse. In diesem Zertifikatskurs haben Sie als (angehende*r) Geschäftsführer*in, Abteilungs- oder Einrichtungsleiter*in die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in sozialwirtschaftlicher Unternehmensführung auszubauen. 

Die Grundlage für eine langfristig gesicherte Existenz einer Einrichtung ist die erfolgreiche Verbindung sozialer Werte und ökonomischer Interessen. Dieser Kurs qualifiziert Sie für die Aufgaben in der Leitung, Steuerung und Unternehmensführung sozialer Institutionen.  

 

Modul 1  - Nr. 2406
05. - 06.06.2024
Rechtliche Grundlagen  

  • Rechtsformen von Organisationen  
  • Grundlagen des Steuer- und des Gemeinnützigkeitsrechts 
  • Arbeitsvertragsgestaltung  
  • Arbeitnehmer*innenschutz  
  • Kündigungsschutz  
  • Betriebsverfassungsrecht  

Dozentin Vanessa Ulfig 

 

Modul 2  - Nr. 2407
26. - 27.06.2024
Betriebswirtschaft – Controlling – Rechnungswesen  

Betriebswirtschaft – Controlling 

  • Verhältnis von sozialer Arbeit und BWL 
  • Markt für soziale Einrichtungen: Akteure, Rahmenbedingungen, Besonderheiten 
  • Ziele und Zielkonflikte 
  • Controlling 

Rechnungswesen 

  • Informationsinteressen 
  • Bereiche und Aufgaben des Rechnungswesens 
  • Buchführungspflicht 
  • vier Sphären gemeinnütziger Organisationen 
  • Aufzeichnungspflichten 
  • Inventur – Inventar – Bilanz 
  • Auswertung der Bilanz / Bilanz-Kennzahlen 
  • Erfolgsbeurteilung und -überwachung 
  • betriebswirtschaftliche Auswertung 


Dozent Frank Hoffmeister 

 

Modul 3 - Nr. 2408
04. - 05.09.2024
Sozial- und Personalmarketing 

  • Einführung Sozialmarketing, Definitionen und Abgrenzung zum „normalen“ Marketing 
  • Vision – Mission 
  • Marketing-Analysen mit besonderem Fokus auf die Kund*innen 
  • Marketing-Mix und -Instrumente 
  • Corporate Design und Marke 
  • Übungs-Fokus Personalmarketing: Wie gelingt es, in der analogen und digitalen Welt neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen? 


Dozent Maik Meid  

 

Modul 4 - Nr. 2409
24.09.2024
Strategisches Management  

  • Stärken-Schwächen-Analyse 
  • sozialunternehmerische Ziele und Strategien 
  • Aufbau neuer Geschäftsfelder 
  • Schaffung geeigneter rechtlicher Strukturen für die eigenen Tätigkeiten 
  • Risiko-Management in gemeinnützigen Organisationen 
  • Compliance-Management einschließlich Tax-Compliance 
  • strategische Nachfolge im Dritten Sektor 
     

Dozent Dr. Norman-Alexander Leu 

 

Modul 5 - Nr. 2410
09. - 10.10.2024
Personalentwicklung 

  • Personalführung als Managementaufgabe  
  • Rollenverständnis von Führung – wofür stehe ich? 
  • teamorientierte Leitung  
  • Kommunikation als Führungskraft  
  • Personalentwicklung / Fehler- und Feedbackkultur 
  • Zielvereinbarungsgespräche 
  • Förder- und Konfliktgespräche  


Dozent Jens-Peter Dunst     

 

Modul 6 - Nr. 2411 
18.11.2024
Projektmanagement  

  • klassisches Projektmanagement – Grundlagen 
  • SMARTe Zielformulierung und in „4 Schritten zur richtigen Entscheidung“  
  • Managen von Projektrisiken, Projektbeteiligten und Teams, Kommunikation  
  • Online-Meetings und Online-Tools 


Dozentin  Sonja de Vries  

 

Modul 7  - Nr. 2412 
19.11.2024
Gesund führen – was steckt dahinter? 

  • Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements: Eckpfeiler, Motive und Hemmnisse 
  • Zukunftsressource Mitarbeiter*in: Sozial- und Humankapital 
  • Gesundheitsmodelle 
  • Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz und Einflussfaktoren aufs Unternehmen 
  • Zahlen, Daten, Fakten zum Zusammenhang von Gesundheit und Führung 
  • Modelle gesunder Führung – Gesundheit ist Chefsache! 
  • Self Care: Stressbewältigungsstrategien und Entspannungsansätze 
  • Perspektiven und Ebenen gesunder Führung 
  • Umsetzungsempfehlungen und Best Practice 


Dozentin Anna Breimer 
 

Für die Vergabe des Zertifikats ist die Teilnahme an mindestens 6 Modulen erforderlich.  

Diesen Zertifikatskurs können Sie auch in Hamburg buchen - siehe Kurs-Nr. 2491

Komplettbucher der Zertifikatsreihe werden bevorzugt. 

Termin: 05.06. - 19.11.2024 jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr

zur Anmeldung

05. Jun. 2024 - 09:00 Uhr
bis 19. Nov. 2024

Download iCal-Datei

Kosten

2499 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (2799 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

Geschäftsführungen und (angehende) Leitungskräfte aller Fachbereiche

Veranstaltungsort

PARITÄTISCHER Landesverband Bremen
Außer der Schleifmühle 55-61
28203 Bremen

Dozent:in

Vanessa Ulfig, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Frank Hoffmeister

Frank Hoffmeister, Studium der Wirtschaftspädagogik mit dem Abschluss Diplom-Handelslehrer, freiberuflicher Dozent, Fachautor für Aus- und Weiterbildungsmaterialien, Unternehmensberater

Maik Meid

Maik Meid, Fundraising-Manager, TQE-Beauftragter, Dipl.-Sozialpädagoge

Dr. Norman-Alexander Leu

Dr. Norman-Alexander Leu, Rechtsanwalt, zertifizierter Stiftungsberater (DSA), Fördermittelmanager (IHK) und Datenschutzbeauftragter (TÜV), Lehrbeauftragter für besondere Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts an der International School of Management (ISM)

Jens-Peter Dunst

Jens-Peter Dunst, Dipl.-Psychologe, Lehrtätigkeit Universität Nancy, Licence in angewandter Linguistik (Schwerpunkt Pädagogik), Trainer und Coach

Sonja de Vries, Agile Coach (IHK), Zertifizierter Business-Coach (IACC), Dipl.-Betriebswirtin

Anna Breimer

Anna Breimer, M.A. Sportwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensberatung für betriebliches Gesundheitsmanagement, DTB-Yoga-Lehrerin

Carsten Leverenz, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Kinder und JugendlicheLeitung, Organisation und mehrPflege und Eingliederung

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular