zurück

Soziale Träger als Mieter und Vermieter (Online)

Grundlagen im Mietrecht und Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz

Kursnr. 2327

Online

Die Betreuung der Klient*innen erfolgt in Wohnungen, welche zum Teil im Trägereigentum stehen, zum Teil aber auch von Dritten angemietet werden. Auch wenn die Klient*innen in den Wohnungen wohnen, sind Mietverträge, die der Träger mit dem Hauseigentümer schließt, im Allgemeinen keine Wohnraum-Mietverträge, sondern Gewerberaum-Mietverträge.

Hierfür gelten zum Teil vom Wohnraum abweichende Regelungen. Dies gilt vor allem für Verträge, die vor dem 1. Januar 2019 geschlossen wurden. Der Schutz vor Kündigungen oder Mieterhöhungen ist bei diesen Gewerberaum-Mietverträgen anders – regelmäßig schlechter – geregelt als bei normalen Wohnraum-Mietverhältnissen. Bei Neuverträgen hat sich hingegen die Rechtslage für die Träger verbessert.

Aufgrund der unterschiedlichen Regelungen ist es wichtig, bereits bei Vertragsabschluss die Rechtslage zu kennen, welche Regelungen gelten und wie Sie diese zu Ihren Gunsten nutzen können.

Inhalt

  • Wie können Träger die Rechtslage bei Neuverträgen für sich nutzen?
  • Wie kann der Träger sich selbst absichern, um die notwendigen Mieteinnahmen regelmäßig und durchgängig zu erhalten, die er benötigt, um die Wohnung anbieten und halten zu können?
  • Wie müssen die Verträge gestaltet sein, um sich von den Klient*innen z.B. am Ende des Betreuungsverhältnisses auch wieder trennen zu können?
  • Wann gilt das Wohnbetreuungsvertragsgesetz (WBVG) und wann das Wohnraum-Mietrecht?
  • Was ändert sich durch das Bundesteilhabegesetz in Bezug auf die existenzsichernden Leistungen, die im Bereich der Eingliederungshilfe von den Fachleistungen getrennt wurden?  

Ziel

Im Rahmen der 2-tägigen Fortbildung werden Grundkenntnisse im Mietrecht und WBVG vermittelt. Wir stellen die Rechte des Trägers als Vermieter und als Mieter anhand von Fallbeispielen dar. Sie haben die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen.

 

Termin

20. - 21.03.2023 jeweils von 9:00 - 15:00 Uhr 

zur Anmeldung

20. Mär. 2023 - 09:00 Uhr
bis 21. Mär. 2023

Download iCal-Datei

Kosten

369 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (449 Euro für Externe)

Zielgruppe

Leitungs- und Fachkräfte sozialer Träger

Veranstaltungsort

Online

Dozent:in

Benjamin Raabe

Benjamin Raabe, Rechtsanwalt

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Leitung, Organisation und mehr

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Zeitgemäße Satzungsstrukturen (Online)

12. Sep. 202309:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Neu im Programm

Änderungsnotwendigkeiten erkennen und Änderungsprozesse initiieren
Leitung, Organisation und mehr

Online

Gemeinnützigkeitsrecht kompakt (Online)

09. Mai. 202309:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Neu im Programm

Rechtlicher Rahmen und Gestaltungsmöglichkeiten in der gemeinnützigen Körperschaft
Leitung, Organisation und mehr

Online

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular