zurück

Sicherheit durch Bindung in der Krippe

Ein stabiles Fundament für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung

Kursnr. 24118

PräsenzQuereinsteiger

Neu im Programm

Bindung ist nicht nur ein Gefühl, sondern ein komplexes Zusammenspiel von Verhaltensweisen, Emotionen und Erwartungen, das sich bereits in den ersten Lebensjahren entwickelt. In diesem zweitägigen Seminar werden wir die vielschichtigen Aspekte der frühkindlichen Bindung (0- bis 3-Jährige) beleuchten. Dabei verbinden wir wissenschaftliche Grundlagen mit praxisorientierten Ansätzen, um Ihnen ein fundiertes Verständnis und handfeste Werkzeuge für Ihre pädagogische Arbeit zu bieten.

Dieses Seminar ist speziell darauf ausgerichtet, Ihnen sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten zu vermitteln. Es bietet Raum für Selbstreflexion und kollegialen Austausch und zielt darauf ab, Ihre Kompetenzen in der Beziehungsgestaltung zu stärken. Durch die Verbindung von Theorie und Praxis möchten wir Sie ermutigen, neue Perspektiven in Ihre tägliche Arbeit zu integrieren und so die Qualität der Bindung und damit die Entwicklungschancen der Ihnen anvertrauten Kinder zu verbessern.

Inhalt

  • Bindungstheorie
  • Bindung und Beziehung?
  • Sicherheit und Explorationsverhalten
  • Faktoren der Qualität der Bindung
  • pädagogische Beziehung / Bindung an pädagogische Fachkräfte
     

Ziel

Sie vertiefen Ihr Verständnis der Bindungstheorie und ihrer Anwendung in der Praxis und erhalten Strategien zur Förderung einer sicheren Bindung.

 

Termin 03. - 04.12.2024  jeweils von 9.00 – 16.00 Uhr

 

zur Anmeldung

03. Dez. 2024 - 09:00 Uhr
bis 04. Dez. 2024

Download iCal-Datei

Kosten

369 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (439 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

(angehende) Krippenfachkräfte

Veranstaltungsort


Dozent:in

Daniela Kock

Daniela Kock, Erziehungswissenschaftlerin, Stressmanagement- und Resilienztrainerin, Entspannungspädagogin, individualpsychologisch-pädagogische Beraterin und Supervisorin

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Kinder und Jugendliche

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Kitas aktiv fürs Klima

12. Nov. 202409:00 Uhrbis 13. Nov. 2024

Neu im Programm

Klimaschutz und nachhaltiger Konsum in der Kita – praktisch und mit Leichtigkeit
Kinder und Jugendliche

PräsenzQuereinsteiger

Frühkindliche Reflexe

10. Okt. 202409:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ursache von Bewegungs- und Verhaltensauffälligkeiten
Kinder und Jugendliche

PräsenzQuereinsteiger

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular