zurück

Neue Wege für den Kita-Alltag – Inspirationen von Jesper Juul

…und täglich grüßt das gleiche Chaos?

Kursnr. 2279

PräsenzQuereinsteiger

Das kennen Sie vielleicht: Man geht voller guter Absichten und mit Konzepten für ein gutes Miteinander in die Kita und es will nicht funktionieren. Einige Kinder machen nicht mit, halten sich nicht an Regeln und ziehen dabei andere mit. Solche Situationen sind frustrierend. Und wie leicht geben wir dann den Kindern oder deren häuslichem Umfeld die Schuld.
Wir wünschen uns, dass Kinder sich selbstbewusst und dennoch verantwortungsvoll verhalten, sich sozial in der Gruppe zeigen und ihren eigenen Bedürfnissen auf angemessene Weise Ausdruck verleihen.

In diesem Seminar werden wir neue Wege in der Erziehung kennenlernen, auf denen wir diese Ziele entspannt im Blick behalten, ohne uns selbst über Gebühr zu verausgaben und eigene Grenzen zu missachten. Durch praktische Übungen und Reflexionen lernen wir Haltungen und Einstellungen kennen, die unserem Bedürfnis nach Wertschätzung und Zugehörigkeit gerecht werden. Individuell erproben Sie in der Gruppe, wie Sie diese Verhaltensweisen herausfinden und umsetzen können. Das Seminar basiert auf den Grundlagen der Pädagogik von Jesper Juul.

Inhalt

  • Gleichwürdigkeit zwischen Erwachsenen und Kindern
  • Integrität und Kooperation jedes Einzelnen
  • Inhalt und Prozess im Gruppengeschehen
  • persönliche Sprache und Authentizität der Erzieher*innen
  • Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen der Kinder stärken
  • persönliche Verantwortung ermöglichen – soziale Verantwortlichkeit ernten
  • Umgang mit Erwartungen und Konflikten

Ziel

Sie erfahren und üben eine „gleichwürdige“ Haltung und reflektieren Ihre eigenen Verhaltensweisen. Dabei lernen Sie, zwischen sozialer und persönlicher Sprache zu unterscheiden und mit Konfliktsituationen kompetent umzugehen.

Diese Fortbildung wird zur Qualifizierung für Quereinsteiger*innen anerkannt.

Termin

01. – 02.11.2022 jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr

zur Anmeldung

01. Nov. 2022 - 09:00 Uhr
bis 02. Nov. 2022

Download iCal-Datei

Kosten

329 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (389 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und GBS

Veranstaltungsort

PARITÄTISCHE Akademie Nord
22041 Schloßstraße 12 (Eingang Claudiusstraße)

Dozent:in

Karina Nebel

Karina Nebel, Dipl.-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin, langjährige Erfahrung in Meditation und Traumarbeit

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
Fax: 040/41 52 01-33
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Kinder und Jugendliche

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Schatzsuche statt Fehlersuche

24. Nov. 202209:30 Uhrbis 25. Nov. 2022

Ressourcenorientiertes Arbeiten bei Kindern mit auffälligem oder herausforderndem Verhalten
Kinder und Jugendliche

PräsenzQuereinsteiger

„Das Kind zeigt uns den Weg“

08. Jun. 202209:30 Uhrbis 09. Jun. 2022

Einblick in die Kleinkind-Pädagogik orientiert an Emmi Pikler
Kinder und Jugendliche

PräsenzQuereinsteiger

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular