zurück

Künstlerische Gestaltung für Führungskräfte

Die Leitungsrolle mit Händen greifen

Kursnr. 2224

Präsenz

Kunst öffnet den Blick auf unterschiedliche Denkansätze. Sie macht die große Bandbreite von Wahrnehmungs- und Gestaltungsformen sichtbar. Sich auf Kunst einzulassen bedeutet, Kompetenzen und Sicherheit zu verlassen, Unbekanntes zu erproben und mit ergebnisoffenen Prozessen zu arbeiten, aber auch Scheitern auszuhalten, um sich dann mit dieser Erfahrung auf neue Weise Herausforderungen zu stellen.

Jenseits von fokussierten Zielsetzungen und standardisierten Erfolgsmustern ist die Kunst eine Einladung zum Spiel, um Vorstellungen aus gewohnten Gleisen zu befreien, noch nicht Sichtbares oder neue Wege zu sehen und auf ungewohnte Weise mit sich und anderen in Kontakt zu treten.

Ein kleiner Einblick in die Kunstgeschichte wird diesen Kurs begleiten: Wir betrachten Darstellungen von Menschen in Machtpositionen aus unterschiedlichen Jahrhunderten als Inspiration für das eigene Führungsverständnis.

Inhalt

  • Reflexion der Persönlichkeit und des individuellen Führungsstils mit künstlerischen Mitteln
  • Entdecken von Ressourcen, Potenzialen und Talenten in der Funktion als Führungskraft  
  • bewusster und reflektierter Umgang mit Emotionen in der Rolle als Führungskraft
  • Förderung von Motivation oder Authentizität
  • Sicherheit im Umgang mit Veränderungen  

Ziel

In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, durch künstlerische Techniken neue Denkweisen und Handlungsoptionen gestalterisch zu erproben.
Vorkenntnisse im künstlerischen Gestalten bringen Sie schon mit, auch wenn Ihnen das bisher nicht bewusst war.

Bitte Kleidung tragen, die Flecken verträgt. Materialien werden gestellt.
 

Termin 

13. - 14.09.2022 jeweils von 09:30 - 16:30 Uhr

zur Anmeldung

13. Sep. 2022 - 09:30 Uhr
bis 14. Sep. 2022

Download iCal-Datei

Kosten

399 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (469 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

Mitarbeitende mit Führungs- oder Leitungsfunktion und angehende Führungskräfte

Veranstaltungsort

Kulturladen St. Georg
20099 Alexanderstraße 16
20099 Hamburg

Dozent:in

Dagmar Nettelmann-Schult

Dagmar Nettelmann-Schuldt, Kommunikationsdesign / Kunst (Diplom), Kommunikationspsychologie, bildende Künstlerin, Fortbildnerin im Bereich ästhetische Bildung für pädagogische Fach- und Leitungskräfte

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
Fax: 040/41 52 01-33
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Leitung, Organisation und mehr

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Führungstraining mit Pferden

17. Jun. 202209:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Nicht darüber reden oder lesen, Führung „live“ erleben!
Leitung, Organisation und mehr

Präsenz

Basisübungen zur gezielten Entschleunigung in herausfordernden Situationen
Gesundheit und PersönlichkeitKinder und JugendlicheLeitung, Organisation und mehrPflege und Eingliederung

Präsenz

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular