zurück

Kinderängste achtsam begleiten

Von Klo-Drachen und Bett-Monstern

Kursnr. 2459

PräsenzQuereinsteiger

Neu im Programm

Die Emotion Angst, die uns als Warnlämpchen dient, um unsere Sinne zu schärfen und besonders wachsam zu sein, macht uns als Erwachsene meist keine Angst mehr. Durch die Bewältigung und die damit verknüpften positiven Erfahrungen in angstauslösenden Situationen haben wir gelernt, mit verschiedenen Ängsten umzugehen, wie z.B. Trennung von den primären Bindungspersonen, Dunkelheit, Angst vor Fantasiewesen und auch Angst vor der sozialen Gruppe.  

Doch gerade Kinder zeigen aufgrund ihrer Unerfahrenheit immer wieder vielfältige Ängste, die wir als Erwachsene nicht immer richtig deuten können. Dieses Seminar beschäftigt sich mit den typischen Kinderängsten, die entwicklungsbedingt bei jedem Kind zu bestimmten Zeiten auftreten können.  


Inhalt 

  • Angst – eine normale und hilfreiche Emotion 
  • die verschiedenen Kinderängste und der Umgang damit 
  • der Zusammenhang von Angst und Aggression 
  • wenn Erwachsene Ängste verstärken  
  • Abgrenzung zu Angststörungen 
     

Ziel 

Über die eigene Haltung und den Umgang mit der Emotion Angst wird ein umfassender Überblick über die verschiedenen Formen kindlicher Ängste vermittelt. Sie erhalten Handwerkszeug für einen achtsamen und bindungsorientierten Umgang mit entwicklungsbedingten Ängsten von Kindern.  

Diese Fortbildung wird zur Qualifizierung für Quereinsteiger*innen anerkannt.

Termin: 30. - 31.05.2024 jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr 

zur Anmeldung

30. Mai. 2024 - 09:00 Uhr
bis 31. Mai. 2024

Download iCal-Datei

Kosten

379 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (449 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

Angehende oder ausgebildete pädagogische Fachkräfte aus Kitas und GBS

Veranstaltungsort

PARITÄTISCHE Akademie Nord
Schloßstraße 12 (Eingang Claudiusstraße)
22041 Hamburg

Dozent:in

Nicole Reglin

Nicole Reglin, Bildungsreferentin, Kleinstkindpädagogin, Psychopädagogische Kindertherapeutin™, Bundeszertifizierte Tagespflegeperson (BVKTP), Fachkraft der Kindertagespflege (BASFI), Ressourcenfokusierte Elternberaterin™

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Kinder und Jugendliche

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Frühkindliche Reflexe

10. Okt. 202409:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ursache von Bewegungs- und Verhaltensauffälligkeiten
Kinder und Jugendliche

PräsenzQuereinsteiger

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular