zurück

Bipolare Störungen

Dialogisches Seminar

Kursnr. 2382

Präsenz

Neu im Programm

Im Spannungsfeld Manie und Depression ringen alle Beteiligten – Patient*innen, Angehörige und Profis – um Balance zwischen Höhen und Tiefen, Nähe und Distanz, Macht und Ohnmacht. Es ist wichtig, den familiären, sozialen und kulturellen Zusammenhang vollständig wahrzunehmen und den Unterstützungsbedarf von Angehörigen zu erkennen.

Biologische Narben, die den Hintergrund für veränderte Reaktionen im Hirnstoffwechsel bilden, sind als Folge psychischer Prozesse anzusehen. Die angeblich biologischste aller psychischen Störungen ist eigentlich die menschlichste. Kann es gelingen, sich auch in akuten Situationen mit Würde und Respekt zu begegnen?

Inhalt

  • Wie werden bipolare Störungen erlebt?
  • Welche Verstehensansätze gibt es?
  • Wie sind die Phasen zu erkennen, wie verschieden können sie verlaufen?
  • Ist eine Gegensteuerung möglich?
  • Welche psychopathologischen und anthropologischen Aspekte gilt es zu beachten?
  • Welche Basishilfen sind zu verwirklichen?
  • Warum reichen Medikamente allein nicht aus?
  • Welche Gründe gibt es für Psychotherapie?
  • Welche Erfahrungen gibt es mit Gruppensettings?

 

Ziel

Sie erfahren, wie Sie Menschen mit besonderer Spannweite von Stimmung und Antrieb unbefangener und zugleich bewusster, also authentischer und hilfreicher begegnen können.

 

Termin

03. - 04.05.2023 jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr

zur Anmeldung

03. Mai. 2023 - 09:00 Uhr
bis 04. Mai. 2023

Download iCal-Datei

Kosten

389 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (469 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Zielgruppe

Fachkräfte der Sozialpsychiatrie, Eingliederungshilfe, Pflege

Veranstaltungsort

PARITÄTISCHE Akademie Nord
Schloßstraße 12 (Eingang Claudiusstraße)
22041 Hamburg

Dozent:in

Prof. Dr. phil. Thomas Bock,

Diplom-Psychologe, ehem. Leiter der Sozialpsychiatrischen Ambulanz Universitätsklinikum Eppendorf

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Pflege und Eingliederung

Fortbildungs-Empfehlungen für Sie

Die Logik des Verrücktseins (Online)

04. Mai. 202313:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der Sinn und das Sein psychischer Erkrankungen
Kinder und JugendlichePflege und Eingliederung

Online

Nähe und Distanz in der Arbeit mit Menschen

20. Jun. 202309:00 Uhrbis 21. Jun. 2023

Neu im Programm

Zu nah oder zu weit weg?
Kinder und JugendlichePflege und Eingliederung

Präsenz

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular