zurück

Bauen und Konstruieren in der Kita

Mathematische Potenziale spielerisch entdecken

Kursnr. 22123

PräsenzQuereinsteiger

Das Bauen und Konstruieren ist ein grundlegendes Bedürfnis von Kindern. Ein längerer Aufenthalt im Wald lädt zum Butzen bauen ein, bei der Flusswanderung entsteht ein Staudamm und am Meer zahlreiche Sandburgen, an deren Entstehung häufig auch Erwachsene beteiligt sind.

Bauen ist eine Tätigkeit, die Kinder schon früh selbst können, daher gibt es in unseren Bildungseinrichtungen i.d.R. auch Bauecken oder gar Bauräume. Ein Bauwerk ist sichtbar, greifbar, vorzeigbar und somit ein Erfolgserlebnis, das Kinder auf unterschiedliche Art und Weise verarbeiten.


Inhalt

•    Bauen und seine Bedeutung erkennen und anerkennen
•    Bildungspotenziale der Tätigkeit Bauen ausbauen
•    Bauwerke als Erfolgserlebnis; Bildung von Selbstvertrauen
•    Anregung der Kreativität durch verschiedenste Baumaterialien
•    Entwicklung mathematischer Potenziale
•    Bauwerke als Teil von Geschichten und Fantasien


Ziel

In dieser Fortbildung geht es um praktische Erfahrungen mit den Materialien und um den Transfer in Ihre Praxis. Sie bekommen praktische Erfahrungen und theoretische Hintergründe zur Entwicklung der mathematischen Fähigkeiten und zur konkreten Materialbeschaffung sowie Materialpräsentation in Bauecken und Bauräumen.

 

Termin 10. - 11.11.2022 jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr

 

zur Anmeldung

10. Nov. 2022 - 09:00 Uhr
bis 11. Nov. 2022

Download iCal-Datei

Kosten

329 Euro für Mitglieder des PARITÄTISCHEN (399 Euro für Externe) inkl. Mittagsimbiss

Veranstaltungsort

PARITÄTISCHE Akademie Nord
Schloßstraße 12 (Eingang Claudiusstraße)
22041 Hamburg

Dozent:in

Esther Wagner,

Gestalttherapeutin, Trainerin der GFK, Freiberufliche Fortbildnerin in Kindertagesstätten und Schulen

 

Ansprechpartnerin

Iris Weisser

Koordinatorin PARITÄTISCHE Akademie Nord
Tel.: 040/41 52 01-66
Fax: 040/41 52 01-33
iris.weisser@paritaet-hamburg.de

 

Themenbereiche

Kinder und Jugendliche

Newsletter abonnieren

Über die Angebote im Jahresprogramm der Akademie Nord hinaus planen wir laufend neue Fortbildungsthemen und Kurse. Möchten Sie über aktuelle Angebote informiert werden, melden Sie sich gerne für unseren Fortbildungs-Newsletter an.

zum Anmeldeformular